Arbeits Wasserhahn Zauberstab

2 min read

Bettwäsche

Armatur mit Wandmontage  Anleitung von HORNBACH
Armatur mit Wandmontage Anleitung von HORNBACH | Badezimmer Wasserhahn Wand

Das Schlafzimmer wird in der Regel tagsüber nicht besonders stark frequentiert. Doch in Bettwäsche und Laken fühlen sich unter anderem Bakterien, Pilze und Hausstaubmilben äußerst wohl. Milbenkot kann Allergien auslösen.

Wo kleine Kinder leben, tun sich im Schlafzimmer manchmal noch ganz andere Hygieneprobleme auf: „In Kinderbettwäsche findet man häufiger Madenwürmer, deren Eier sich über die Luft verbreiten und so die ganze Familie infizieren können“, führt der Mikrobiologe aus.

Aus diesem Grund sei es ratsam, die Bettwäsche von kleineren Kindern nicht im Zimmer auszuschütteln. „Wenn man feststellt, dass ein Kind mit Madenwürmern infiziert ist, muss aber sowieso die ganze Familie mit Wurmmittel behandelt werden.“

Für eine optimale Schlafzimmerhygiene sollte einmal wöchentlich die Bettwäsche bei mindestens 60 Grad Celsius mit einem Pulver-Vollwaschmittel gewaschen und das Schlafzimmer regelmäßig stoßgelüftet werden. Milbenallergiker sollten zudem alle sechs Monate ihr gesamtes Bettzeug bei hohen Temperaturen reinigen, damit der allergene Milbenkot ausgespült wird.

Kuscheltiere

Auralum® Elegant Wandhalterung Wasserhahn Verchromt Armatur Wand
Auralum® Elegant Wandhalterung Wasserhahn Verchromt Armatur Wand | Badezimmer Wasserhahn Wand

Wo Kinder nächtigen, sind meist auch Kuscheltiere gern gesehene Bettgefährten: Sie sollten regelmäßig gesäubert werden, weil sie sonst leicht zu Krankheitsüberträgern und Milbenbrutstätten werden können. Gegebenenfalls muss man hier schon beim Kauf auf eine gute Waschbarkeit achten.

Wasserhahn und Waschbecken

Wasserhahn und Waschbecken im Badezimmer sind ein beliebter Ansiedelplatz für Keime. „Viele Menschen gruseln sich im Bad primär vor der Toilette, obwohl sich darauf längst nicht so viele Keime befinden, wie man denken würde“, sagt der Mikrobiologe.

Auf einem durchschnittlichen Toilettensitz konnten laut einer wissenschaftlichen Studie im Auftrag des „Hygiene Council“ nur rund 100 Erreger pro Quadratzentimeter identifiziert werden. 

Waschbecken und Armaturen waren im Vergleich sehr viel stärker von Mikroorganismen besiedelt: Das Becken kommt z. B. mit Speichel und anderen Körperflüssigkeiten in Kontakt, der Wasserhahn wird oft mit ungewaschenen Händen berührt. „Besonders, wenn ein Mitglied des Haushalts erkrankt ist oder Besuch das Badezimmer benutzt hat, lohnt es sich, Waschbecken und Armaturen gründlich mit einem säurehaltigen Reinigungsmittel zu säubern, das Mikroorganismen beseitigt“, so Egert.

Hohe Qualität Badezimmer Matte Schwarz Dusche System Wand Montiert  Thermostat 8 Funktion Dusche Wasserhahn
Hohe Qualität Badezimmer Matte Schwarz Dusche System Wand Montiert Thermostat 8 Funktion Dusche Wasserhahn | Badezimmer Wasserhahn Wand

Toilettenspülknopf und Boden

Auch an der  Toilette selbst ist nicht die Klobrille die größte Keimschleuder – sondern der Spülknopf: Er wird nach dem Toilettengang von den meisten Menschen vor dem Händewaschen betätigt und kann damit eine Vielzahl von Viren und Bakterien bergen. 

„Selbst wenn man bei geschlossenem Deckel spült, kann eine kleine Gischt aus der Toilettenschüssel herausspritzen, die Fäkalbakterien enthält“, ergänzt Hygieneexperte Egert. Der Bereich unter den Toiletten sollte deshalb ebenfalls regelmäßig gereinigt werden.

Ein handelsüblicher Toiletten- oder Essigreiniger ist empfehlenswert, da die enthaltene Säure den Mikroben effektiv zu Leibe rückt. Die Toilettenspültaste sollte wöchentlich mit einem Desinfektionstuch abgewischt werden. Besondere Vorsicht gilt natürlich, wenn ein Familienmitglied krank ist.

(Silikon-)Fugen

Wasserhahn Badezimmer Wand
Wasserhahn Badezimmer Wand | Badezimmer Wasserhahn Wand

Auch die Fugen zwischen den Badezimmerkacheln gelten als idealer Nistplatz für Sporen und Mikroorganismen. „Tatsächlich werden die meisten Silikonfugen irgendwann von Schimmelpilzen besiedelt“, bestätigt Mikrobiologe Markus Egert.

Hier handele es sich allerdings in erster Linie um ein ästhetisches sowie technisches Problem: Die Schimmelsporen sorgten für grau-schwarze Fugen und könnten die Dichtung zerstören, so dass es im schlimmsten Fall einen Wasserschaden in der Wand geben könne. „Dass schimmelbesetzte Badfugen gesundheitlich bedenklich sind, weil die Sporen eingeatmet werden und sich in der Lunge festsetzen können, kann man nicht ganz ausschließen – die Wahrscheinlichkeit dafür ist aber eher gering“, so der Fachmann.

Wer den Verunreinigungen zwischen den Fliesen entgegenwirken möchte, kann das mit einem speziellen Fugen- oder Essigreiniger – eventuell gezielt mit einer alten Zahnbürste – tun. Besonders gut desinfiziert die Reinigung mit einem Dampfreiniger, der in vielen Baumärkten gegen Gebühr ausgeliehen werden kann.

Idealerweise sollten nasse Fliesen nach jedem Duschen mit einem Badreiniger („Flitscher“) abgezogen und mit einem sauberen Tuch nachgetrocknet werden. Das Badezimmer sollte zudem regelmäßig gelüftet werden, damit die feuchte Luft entweichen kann.

Wandmontage Kaltwasserhahn Armatur Wasserhahn Bad  real
Wandmontage Kaltwasserhahn Armatur Wasserhahn Bad real | Badezimmer Wasserhahn Wand
Flexible Chrom Einzigen Hebel Wasserhahn Deck Montiert wand
Flexible Chrom Einzigen Hebel Wasserhahn Deck Montiert wand | Badezimmer Wasserhahn Wand
WYRSXPY Duschset, Messingbeschläge, Retro-Thermostat An Der Wand
WYRSXPY Duschset, Messingbeschläge, Retro-Thermostat An Der Wand | Badezimmer Wasserhahn Wand
Waschbeckenarmaturen für Wandmontage - die 8 besten im Vergleich
Waschbeckenarmaturen für Wandmontage – die 8 besten im Vergleich | Badezimmer Wasserhahn Wand

Arbeits Fliesen

admin
3 min read

Dreckiges Schaden

admin
3 min read

Beton Putz Rechte

admin
1 min read

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *